Sternsinger Aktion Lungern (Schweiz)

20160429_154940 20160429_154612 20160429_155446 20160430_081925Projektbericht LOSENO, DR KONGO

20160415_144753 20160415_062206 20160415_135223 20160427_173508 20160429_182201 20160419_135927 20160429_182004 20160429_18213720160412_165344 20160413_140437 20160415_144902 20160506_130132 20160506_131207

LOSENO DANKT DER STERNSINGERN-AKTION DER PFARREI LUNGERN

Die Sternsinger-Aktion 2016 in der Pfarrei Lungern gewährt einen Teil der Sammlung von Geldern an das Projekt LOSENO im Kongo.

Loseno wurde von Abbé Pascal gegründet und  hat zwei Krankenstationen und eine Krankenschwester und Hebammen Schule.

Mit der Spende von CHF 4.020 ($ 3.850) haben wir folgende kleine Projekte realisiert : den Bau von vier öffentlichen Toiletten in der Schule und in der Krankenstation Loseno, die Renovierung einer alten Regenwasser Zisterne für die Benützung der Toiletten, einen Beitrag zur Einrichtung eines Kreibsaals für Mütter, damit sie in hygienischen Verhältnis gebären können und die Praxis der Geburt in den eigenen Wohnungen aufzuhört, ein Kleiner Not-Fonds von 680$ wurde an die Abteilung für Säuglinge, Kinder und Mütter eingereicht, um den  ärmsten Eltern zu helfen, die mit ihren Kindern in die Krankenstation kommen. Dieses Geld wird speziell für die Pflege, Medikamente und Lebensmittel bei Bedarf für Kinder mit Unterernährung bereit gestellt.

Im Namen meiner Gemeinde und des Projekts Loseno sage ich herzlichen Dank an Dirk, der diese Intuition gab, unser Projekt mit der Sternsinger-Aktion in diesem Jahr zu unterstützen. Ich danke vor allem allen Kindern und ihren Betreuern, die das Geld gesammlt haben, um anderen Kindern in Afrika zu helfen, die nicht unter den gleichen Bedingungen leben, wie sie hier in Lungern. Ich erinnere mich, an diesem Tag war das Wetter nicht schön, aber die Sternsinger sind bei Regen und Kälte von Haus zu Haus gelaufen, um Geld für andere Kinder zu sammeln. Nun, jetzt können sie begreifen, wie gross die Wirkung ihrer Aktion war. Ohne ihr Opfer würden die gennanten Projekte heute nicht realisiert.

Meine ganze Gemeinde freut sich über diese Hilfe von Lungern und sagt Euch von ganzem Herzen ein Vergelt’s Gott.

Ihr Abbé Pascal Tshombokongo

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>