Bericht Novmber 2014 verfasst von Abbé Pascal

Bericht November 2014
Förderverein Loseno e.V.
2014

Lieber Vorsitzender

Liebe Mitglieder des Förderverein und Wohltäter des Projekts Loseno im Kongo

Im Sommer 2014 hat die Rheinauschule Au am Rhein einen Spenden lauf organisiert und der Erlös
in Höhe von 2.600 Euro wurde an das Projekt Loseno gegeben.

Mit Dankbarkeit an alle Kindern und Jugendlichen und an Rektor Tim Jonatzke und seiner
Mitarbeiter,-innen, berichte ich hiermit was wir mit der finanziellen Hilfe gemacht haben.

Gespendet:                                                                    
2.600Euro ( In US $: 3.250)                                      
Gehalt von 7 Lehrern:                 
3 Monate: 50$ x7x3  für insgesamt   1.050$
Neue Bänke für die Schule:    
 20 Stücken x 45$  für insgesamt   900 $
Schulgeld für 13 bedürfnissen Kinder:    
25$ x 13 für insgesamt 325$
Schule Bürobedarf:   
120$ für insgesamt 200$
Beitrag Kauf Stoff für Uniform:
678$
Summe:  3.153$
Kassa: +97                                                                                                                                                                                                              
 Sonstige Spenden von Privatleuten:
  • Transport-Güter (von der Firma Escad-Group Pfullendorf) für die Schule Kinshasa-Lodja:450 $
  • Zement: 1000$
  • Stein: 220$
  • Einrichtung von Klassenzimmer: 1.468$
  • Gehalt Mauerer: 315$
  • Steuer: 485$

Gesamt: 3.938$

Für unsere weitere Zusammenarbeit brauchen wir:

 

  • Kinderschulgeld für 20 Bedürfnisse Kinder aus unserer Schule: 30$x20: 600$
    • Gehalt für 7 Lehrer (Dezember-März): 50$x7x4: 1.400$
    • 1 klein Motorrad für Schuldirektor: 1.700$

 

Gesamt: 3.700$ (Ca. 3.090 Euro).

Mit freundlichen Grüßen aus der ganzen Gemeinde Lind das Projekt Loseno

Ihr Abbé,Pascal TSHOMBOKONGO OTSHUMBE

 

IMG_20140929_155539Abbé Pascal mit seiner Mutter

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>